salonfähig

* * *

sa|lon|fä|hig [za'lõ:fɛ:ɪç] <Adj.>:
den Normen der Gesellschaft z. B. in Bezug auf angemessene Kleidung, korrektes Benehmen entsprechend; so beschaffen, dass es in einer bestimmten Gruppe akzeptiert wird:
nach einer halben Flasche Wein ist er nicht mehr salonfähig; dieser Witz ist nicht ganz salonfähig; Jeans sind heute durchaus salonfähig.
Syn.: anständig, seriös.

* * *

sa|lon|fä|hig 〈[ -lɔ̃:-] od. [ -lɔ̣ŋ-], österr. a. [ -lo:n-] Adj.〉 für feine Gesellschaft geeignet, manierlich, schicklich ● der Witz ist nicht \salonfähig der Witz ist unpassend, anstößig, unanständig

* * *

sa|lon|fä|hig <Adj.>:
1. (in den Umgangsformen o. Ä.) in den Rahmen der Gesellschaft passend; der Etikette der Gesellschaft entsprechend, schicklich:
ein nicht -er Witz;
in dem Aufzug bist du nicht s.
2. einen einigermaßen guten Ruf genießend, ein einigermaßen gutes Image habend; akzeptabel, respektabel:
durch diese verfehlte Politik ist der Diktator, die faschistische Partei überhaupt erst s. geworden.

* * *

sa|lon|fä|hig <Adj.>: 1. (in den Umgangsformen o. Ä.) in den Rahmen der Gesellschaft passend; der Etikette der Gesellschaft entsprechend, schicklich: ein -es Auftreten; ein nicht -er Witz; in dem Aufzug bist du nicht s.; seine Frau war nicht ganz s. 2. einen einigermaßen guten Ruf genießend, ein einigermaßen gutes Image habend; akzeptabel, respektabel: alle ..., für die der Diesel jetzt endlich s. geworden ist (ADAC-Motorwelt 11, 1983, 33); Hitler sah aus wie ein Coiffeur - das Konkordat hat ihn dann urbi et orbi s. gemacht (Hochhuth, Stellvertreter 96); gehobene Pornographie stand hoch im Kurs, seit jener Amerikaner sie s. gemacht hatte (Erné, Fahrgäste 159).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • salonfähig — Adj. (Aufbaustufe) für die feine Gesellschaft geeignet Synonyme: gesellschaftsfähig, gesittet, hoffähig, manierlich, schicklich Beispiele: Das Kleid ist durchaus salonfähig. Er hat wieder einen nicht salonfähigen Witz erzählt …   Extremes Deutsch

  • salonfähig — 1. angemessen, gebührend, gesellschaftsfähig, gesittet, hoffähig, korrekt, manierlich, passend, ratsam, recht, richtig, schicklich. 2. annehmbar, passabel, tauglich, tragbar; (bildungsspr.): akzeptabel, respektabel. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • salonfähig — sa·lọn·fä·hig [za lɔŋ , za loːn ] Adj; so, wie es die gesellschaftlichen Normen verlangen: Sein Benehmen / seine Ausdrucksweise / ihr Kleid / sein Anzug ist nicht gerade salonfähig …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Salonfähig — Stueren , pæn, velopdragen …   Danske encyklopædi

  • salonfähig — sa|lon|fä|hig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • salonfähig — …   Useful english dictionary

  • nicht salonfähig — heikel; zotig; lasziv; anzüglich; derb; ungehörig; schlüpfrig; zweideutig; anstößig; anrüchig; frivol …   Universal-Lexikon

  • schicklich — salonfähig; anständig; einwandfrei; korrekt * * * schịck|lich 〈Adj.; geh.〉 so, wie es sich schickt, passend, geziemend, Brauch u. Sitte gemäß ● eine schickliche Entschuldigung, einen schicklichen Grund haben, etwas (nicht) zu tun 〈veraltet〉; das …   Universal-Lexikon

  • derb — schweinisch (umgangssprachlich); obszön; vulgär; schlüpfrig; unzüchtig; frivol; unter der Gürtellinie (umgangssprachlich); anstößig; schmierig; schmutzig; geschmacklos; …   Universal-Lexikon

  • Argentinischer Tango — Tango Argentino Technik: unspezifiziert Art: Gesellschaftstanz, Paartanz, Turniertanz (selten), Musik: Tango, Tango Vals, Milonga …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.